SKF

Ein großes Dankeschön vom gesamten SkF für 20 Jahre Vorstandsarbeit ging an Gertrud Lemmen-Kalker, die 2002 erstmals in das Gremium gewählt wurde.

Dank für 20 Jah­re Vorstandsarbeit

Ein gro­ßes Dan­ke­schön vom gesam­ten SkF für 20 Jah­re Vor­stands­ar­beit geht an Ger­trud Lem­­men-Kal­­ker. Sie wur­de 2002 erst­mals in das Gre­mi­um gewählt. Es gra­tu­lier­ten ihre Vor­stands­kol­le­gin­nen Dr. Jut­ta Brock­ha­ge, Hil­de­gard Oever­mann, Ute Schö­ni­ger, Ger­trud Lem­­men-Kal­­ker, Rita Plog­mann und Ulri­ke Nül­le (von links).

SkF-Pod­cast: Ken­nen­ler­nen und nominieren

Heu­te möch­ten wir ger­ne auf die Pod­­cast-Rei­he “Alles über Recht­li­che Betreu­ung” der SkF-Betreu­ungs­­­ver­­ei­­ne in Baden-Wür­t­­te­m­­berg hin­wei­sen.  Kath­rin Kai­ser vom SKM Walds­hut und Ulri­ke Göde­ke vom SKM Diö­ze­san­ver­ein Frei­burg berich­ten in die­sem Pod­cast in unter­schied­li­chen Kon­stel­la­tio­nen — mal allei­ne, mal zu zweit oder mit Gäs­ten — über die The­men Vor­sor­ge­voll­macht, Recht­li­che Betreu­ung und die Arbeit von

SkF-Pod­­cast: Ken­nen­ler­nen und nomi­nie­ren Weiterlesen »

Mathilde Otten

Geden­ken an Mat­hil­de Otten

Bereits im August ist Mat­hil­de Otten nach kur­zer, schwe­rer Krank­heit gestor­ben. Sie konn­te auf ein lan­ges, selbst bestimm­tes Leben zurück­bli­cken, in dem sie sich unter ande­rem im Sozi­al­dienst Katho­li­scher Frau­en (SKF) aktiv einbrachte.