Heb­am­men­zen­tra­le für Stadt und Land­kreis Osna­brück

Jede Frau hat Anspruch auf die Bera­tung und Betreu­ung durch eine Heb­am­me, sowohl wäh­rend der Schwan­ger­schaft und Geburt, als auch im Wochen­bett und in der Still­zeit. Die Kos­ten hier­für über­neh­men die gesetz­li­chen Kran­ken­kas­sen und vie­le pri­va­te Ver­si­che­rer.

Infor­ma­tio­nen über die Ange­bo­te der Heb­am­men sowie die Ver­mitt­lung in der Regi­on wur­den lan­ge ehren­amt­lich über den Heb­am­men­ver­band und im letz­ten Jahr durch das Gesund­heits­amt Osna­brück geleis­tet. Bis Ende März wei­ter­hin: Frau Pottharst, Frau Wäch­ter 0541/501‑3333

Seit April ist die Heb­am­men­zen­tra­le in Trä­ger­schaft des SkF am Start: Sie kön­nen über die Web­sei­te

www.hebammenzentrale-osnabrueck.de

die in der Regi­on Osna­brück täti­gen Heb­am­men, ihre Ange­bo­te und frei­en Kapa­zi­tä­ten fin­den.

Größe anpassen
Kontrast