Schwan­ger­schafts­be­ra­tung

Will­kom­men sind wer­den­de Müt­ter und wer­den­de Väter, die im Zusam­men­hang mit einer Schwan­ger­schaft unse­re Unter­stüt­zung brauchen.

Wir bera­ten umfas­send in den Bereichen

  • Fra­gen zu Schwan­ger­schaft, Geburt und Elternschaft
  • Wirt­schaft­li­che, sozia­le und recht­li­che Pro­ble­me (u.a. Ver­mitt­lung von Gel­dern aus der Bun­des­stif­tung “Mut­ter und Kind” und dem Bischofs­fond für Müt­ter in Not)
  • Vor, wäh­rend und nach prä­na­ta­ler (vor­ge­burt­li­cher) Diagnostik
  • Bera­tung bei Ver­trau­li­cher Geburt
  • Bewäl­ti­gung von Lebenskrisen
  • Bei Ver­lust des Kin­des nach Fehl- oder Tot­ge­burt oder durch plötz­li­chen Kindstod
  • Bei einer mög­li­chen Behin­de­rung des Kindes
  • Nach einem Schwangerschaftsabbruch
  • Bei Fra­gen zu Sexua­li­tät, Ver­hü­tung und Familienplanung
  • Bera­tung zu Alko­hol- und Niko­tin­kon­sum in der Schwangerschaft
  • Online-Bera­tung unter www.caritas.de/onlineberatung
  • Bera­tun­gen zu Madame Courage

Wir unter­schei­den nicht nach Natio­na­li­tät oder Reli­gi­ons­zu­ge­hö­rig­keit der Frau oder des Partners.

Unse­re Bera­te­rin­nen unter­lie­gen selbst­ver­ständ­lich der Schweigepflicht.

Die Bera­tung ist kostenlos.


Kon­takt

Wir ste­hen für Sie als Ansprech­part­ne­rin­nen zur Ver­fü­gung. Bit­te neh­men Sie mög­lichst per Email oder tele­fo­nisch Kon­takt zu uns auf.


Maria Lück­mann
E‑Mail: mlueckmann@skf-os.de
Tele­fon: 0541 33876–13


Syl­via Heg­ge­mann
E‑Mail: sheggemann@skf-os.de
Tele­fon: 0541 33876–26


Clau­dia Kaum­köt­ter
E‑Mail: ckaumkoetter@skf-os.de
Tele­fon: 0541 33876–15


Ter­min­ver­ein­ba­run­gen unter Tele­fon: 0541 33876 10

Dane­ben steht Ihnen natür­lich auch das Ange­bot der Cari­tas-Online-Bera­tung unter www.caritas.de/onlineberatung zur Verfügung


Down­loads

Café Krü­mel

Das Café Krü­mel ist ein offe­nes Café für wer­den­de Müt­ter und wer­den­de Väter sowie Eltern mit Kin­dern bis drei Jah­ren, die Kon­takt zu ande­ren suchen und sich aus­tau­schen möchten.

Ver­trau­li­che Geburt

Schwan­ger und kei­ner darf es wis­sen? Jede Frau, die ihre Schwan­ger­schaft geheim hal­ten möch­te, kann den Weg der ver­trau­li­chen Geburt wäh­len und gleich­zei­tig  ihr Kind medi­zi­nisch sicher zur Welt bringen.

Größe anpassen
Kontrast