Baby­lot­sen Osna­brück

Die Geburt eines Kin­des ist ein ganz beson­de­res Ereig­nis und stellt das gan­ze Leben erst­mal auf den Kopf. Schon in der Schwan­ger­schaft kom­men oft Fra­gen auf, mit denen auch die Sor­gen über die bevor­ste­hen­de Zeit wach­sen kön­nen. Das ist ganz nor­mal.

Viel­leicht…

… fehlt Ihnen noch eine Heb­am­me, die Sie und Ihr Baby vor und nach der Geburt beglei­tet.
… haben Sie Fra­gen zu Anträ­gen, finan­zi­el­ler Unter­stüt­zung oder Behör­den­gän­gen.
… haben Sie Sor­gen, wie sie den All­tag mit Ihrem Kind meis­tern kön­nen.
… sind sie neu in der Stadt und suchen ande­re Eltern, um sich aus­zu­tau­schen.
… haben Sie Befürch­tun­gen hin­sicht­lich der Geburt oder möch­ten im Nach­hin­ein über Ihre Geburt spre­chen.
… sind sie allein­er­zie­hend und sehen sich vor Her­aus­for­de­run­gen gestellt.

Die Baby­lot­sin berät Sie zu allen Fra­gen rund um Ihr Baby und Ihre Eltern­schaft – vor der Geburt eben­so wie danach.

In einem ver­trau­li­chen Gespräch wird bespro­chen, was Sie in Ihrer neu­en Lebens­si­tua­ti­on benö­ti­gen oder wün­schen und wo Sie Unter­stüt­zung bekom­men kön­nen. Die Baby­lot­sin infor­miert über pas­sen­de Ange­bo­te in Ihrer Regi­on und ist als Ansprech­part­ne­rin ver­füg­bar. Die Bera­tung ist für Sie frei­wil­lig und kos­ten­los. Auch wenn Sie schon zu Hau­se sind und erst dann Fra­gen auf­kom­men, ist die Baby­lot­sin für Sie da.

Im Mari­en­hos­pi­tal Osna­brück der Niels-Sten­sen-Kli­ni­ken durch den SKF e.V. Osna­brück.

Wir bera­ten Sie zu allen Fra­gen rund um die Schwan­ger­schaft und Geburt.
Wir infor­mie­ren über Ange­bo­te und Hil­fen in Ihrer Nähe.
Wir ver­mit­teln ers­te Kon­tak­te.


geför­dert durch:

Größe anpassen
Kontrast