Aktuelles

The­ra­peu­ti­sches Rei­ten für Kin­der in den Herbst­fe­ri­en

Wie bereits in den Som­mer­fe­ri­en, bie­ten die Ambu­lan­te Hil­fen zur Erzie­hung des SkF Osna­brück auch jetzt in den Herbst­fe­ri­en für die von ihnen beglei­te­ten Kin­der ein Feri­en­pro­gramm an. The­ra­peu­ti­sches Rei­ten Die­ses Mal kann eine klei­ne Grup­pe von Kin­dern beim the­ra­peu­ti­schen Rei­ten ers­te Erfah­run­gen mit Pfer­den sam­meln. Die Kin­der wer­den durch den Umgang mit den Tie­ren ganz­heit­lich kör­per­lich, geis­tig, emo­tio­nal und sozi­al ange­spro­chen. Zum drei­tä­gi­gen Pro­gramm gehö­ren neben dem Rei­ten, auch ande­re Tätig­kei­ten abseits des Reit­plat­zes wie die Pfle­ge des Tie­res […]

Geden­ken an Mat­hil­de Otten

Mathilde Otten

Bereits im August ist Mat­hil­de Otten nach kur­zer, schwe­rer Krank­heit gestor­ben. Sie konn­te auf ein lan­ges, selbst bestimm­tes Leben zurück­bli­cken, in dem sie sich unter ande­rem im Sozi­al­dienst Katho­li­scher Frau­en (SKF) aktiv ein­brach­te.

Geden­ken an Mat­hil­de Otten

Mathilde Otten

Osna­brück. Bereits im August ist Mat­hil­de Otten nach kur­zer, schwe­rer Krank­heit gestor­ben. Sie konn­te auf ein lan­ges, selbst bestimm­tes Leben zurück­bli­cken, in dem sie sich unter ande­rem im Sozi­al­dienst Katho­li­scher Frau­en (SKF) aktiv ein­brach­te. Otten war nicht nur lang­jäh­ri­ges Mit­glied im SKF, sie über­nahm auch Ver­ant­wor­tung. So gehör­te sie bei­spiels­wei­se von 1982 bis 1993 unter ande­rem gemein­sam mit Ruth Nül­le und Irma Sand­küh­ler zum ehren­amt­li­chen Vor­stand des SKF. In die­ser Zeit wur­de 1984 die ers­te Geschäfts­füh­re­rin des SKF ein­ge­stellt. Eben­falls […]

Pro­jekt-Start: Baby­lot­sin ist seit dem 1. Juni für die Fami­li­en vor Ort im Mari­en­hos­pi­tal Osna­brück da

Die Coro­­na-Pan­­de­­mie hat­te das Baby­­­lo­t­­sen-Pro­­­jekt und des­sen Start wie so vie­le ande­re Ange­bo­te auf Bera­tung per Tele­fon und Zoom aus­ge­bremst. Seit dem 1.Juni ist Elli Kowert nun als Ansprech­part­ne­rin vor Ort auf den Geburts­sta­tio­nen im Mari­en­hos­pi­tal Osna­brück der Niels-Sten­­sen-Kli­­ni­­ken anwe­send.Dort, und wei­ter­hin auch tele­fo­nisch, kön­nen sich Schwan­ge­re und Eltern kurz nach der Geburt an die Baby­lot­sin wen­den, wenn sie Fra­gen haben, die ihr Leben mit dem Baby betref­fen. Ob Unter­stüt­zung im All­tag, Fra­gen zu bestimm­ten Anträ­gen und Ange­bo­ten oder wenn […]

Ers­te Web­Site-Schu­lung der Heb­am­men­zen­tra­le im SkF

Anke Kers­t­ing konn­te – unter Coro­na – Hygie­ne­be­din­gun­gen — die ers­ten Heb­am­men zur Schu­lung für den Umgang mit der seit April zugäng­li­chen Web­Site der Heb­am­men­zen­tra­le begrü­ßen. Flo­ri­an Tolk hat­te die Web­site gemein­sam mit der Heb­am­me Kers­t­ing für den SkF auf­ge­baut. Gestar­tet mit zunächst 35 Heb­am­men sind inzwi­schen 80 in Stadt und Land­kreis Osna­brück täti­ge Geburts­hel­fe­rin­nen mit ihren Ange­bo­ten ver­zeich­net und gehö­ren damit zu den „größ­ten“ bun­des­weit. Unter der fach­kun­di­gen Anlei­tung von Flo­ri­an Tolk und Anke Kers­t­ing erlern­ten die Teil­neh­men­den nun, […]

Sozi­al­päd­ago­gi­sche Fach­kraft als Grup­pen­lei­tung im Kin­der­gar­ten gesucht

Der Sozi­al­dienst kath. Frau­en Osna­brück e.V. sucht für sei­ne Kin­der­ta­ges­stät­te Ras­sel­ban­de an der Bramstr. 59 in  Osna­brück (mit 74 Plät­zen für Kin­der von 8 Wochen bis zur Ein­schu­lung) zum 01.09.2020 eine Sozi­al­päd­ago­gi­sche Fach­kraft als Grup­pen­lei­tung im Kin­der­gar­ten Der Stun­den­um­fang beträgt unbe­fris­tet 20 Wochen­stun­den Zu den Auf­ga­ben gehö­ren unter ande­rem: Ein­satz als Grup­pen­lei­tung im Kin­der­gar­ten Auf­bau und Beglei­tung sozia­ler und emo­tio­na­ler Bezie­hun­gen För­de­rung der kind­li­chen Ent­wick­lungs – und Selbst­bil­dungs­pro­zes­se Ver­mitt­lung von gesell­schaft­li­chen und christ­li­chen Wer­ten part­ner­schaft­li­che Zusam­men­ar­beit mit Eltern Wir erwar­ten: […]

Erzieher*in als Ver­tre­tungs­kraft gesucht

Der Sozi­al­dienst kath. Frau­en Osna­brück e. V. sucht für sei­ne Kin­der­ta­ges­stät­te Ras­sel­ban­de an der Bramstr. 59 in  Osna­brück (mit 74 Plät­zen für Kin­der von 8 Wochen bis zur Ein­schu­lung) zum 01.08.2020 eine(n) Erzieher*in als Ver­tre­tungs­kraft. Der Stun­den­um­fang beträgt unbe­fris­tet 30 Wochen­stun­den Zu den Auf­ga­ben gehö­ren unter ande­rem: Ein­satz als Ver­tre­tung sowohl in Krip­pen­grup­pen als auch im Kin­der­gar­ten Wahr­neh­mung von Son­der­öff­nungs­zei­ten Auf­bau und Beglei­tung sozia­ler und emo­tio­na­ler Bezie­hun­gen För­de­rung der kind­li­chen Ent­wick­lungs – und Selbst­bil­dungs­pro­zes­se Ver­mitt­lung von gesell­schaft­li­chen und christ­li­chen Wer­ten […]

Größe anpassen
Kontrast