• Kita Ras­sel­ban­de weiht mit Gip­fel­fest den neu­en Spiel­platz ein

    Mehr dazu

    Dank einer Spen­de über 50.000 Dol­lar von UPS konn­te die Kita Ras­sel­ban­de einen neu­en Spiel­platz gestal­ten. Die Mit­ar­bei­ter der UPS Nie­der­las­sung in Wal­len­horst enga­gie­ren sich seit 2004 für den SkF Osna­brück und beson­ders für die Kita Ras­sel­ban­de. Hand­werk­li­che Tätig­kei­ten und Unter­stüt­zung bei Fes­ten ist kaum noch ohne die Mit­hil­fe der UPS-Mit­­ar­bei­­ter denk­bar. Dank der groß­zü­gi­gen Spen­de konn­te die Kita durch  einen Spiel­hü­gel mit Rut­sche und einen Par­cour ihr Pro­jekt “Ras­sel­ban­de in Bewe­gung” wei­ter umset­zen. Die Mit­ar­bei­ter der Kita besuch­ten eine […]

  • Abschied nach 20 Jah­ren

    Mehr dazu

    Doris Scho­ma­ker und Bar­ba­ra Graal­mann wur­den in der dies­jäh­ri­gen Mit­glie­der­ver­samm­lung nach 20 Jah­ren aus dem Vor­stand ver­ab­schie­det.

  • Pres­se­mit­tei­lun­gen des SkF-Gesamt­ver­eins

    Mehr dazu

    Im Mit­tel­punkt der Repro­duk­ti­ons­me­di­zin muss das Kin­des­wohl ste­hen Dortmund/Bergisch Glad­bach, 21.06.2018. Schwer­punkt­the­ma am letz­ten Tag der Dele­gier­ten­ver­samm­lung 2018 des Sozi­al­diens­tes katho­li­scher Frau­en (SkF) in Ber­gisch Glad­bach war das The­ma „Repro­duk­ti­ons­me­di­zin”. Der Frau­en­fach­ver­band ist u. a. Trä­ger von Schwan­ger­schafts­be­ra­tungs­stel­len und Adop­­ti­ons- und Pflegekinderdiensten…lesen Sie hier wei­ter: PM_Reproduktionsmedizin_180621   Woh­nungs­not muss effek­ti­ver bekämpft wer­den Dortmund/Bergisch Glad­bach, 20.06.2018. Die Dele­gier­ten­ver­samm­lung 2018 des Sozi­al­diens­tes katho­li­scher Frau­en (SkF) begann ges­tern in Ber­gisch Glad­bach. Über 130 Dele­gier­te aus den bun­des­weit rund 140 Orts­ver­ei­nen dis­ku­tie­ren drei Tage […]

  • 5000€ für das För­der­pro­jekt “Madame Cou­ra­ge”

    Mehr dazu

    Über eine Finanz­sprit­ze für das Koope­ra­ti­ons­pro­jekt freu­en sich Hoch­schu­le und Uni­ver­si­tät Osna­brück und der Sozi­al­dienst katho­li­scher Frau­en. So kön­nen sie auch in die­sem Jahr allein­er­zie­hen­den Stu­die­ren­den in Finanz­not hel­fen. (Osna­brück, März 2018) Groß­zü­gi­ge Spen­de für „Madame Cou­ra­ge“: Mit 5.000 Euro unter-stützt die Osna­brü­cker Wirt­schafts­prü­fungs­ge­sell­schaft Hus­ko­b­la und Kol­le­gen auch in die­sem Jahr das Koope­ra­ti­ons­pro­jekt des Sozi­al­diens­tes katho­li­scher Frau­en (SkF), der Hoch­schu­le und der Uni­ver­si­tät Osna­brück. Das Pro­gramm hilft allein­er­zie­hen­den Stu­die­ren­den in Finanz­not kurz vor dem Abschluss und finan­ziert sich aus­schließ­lich durch […]

  • Ras­sel­ban­de wird von UPS Foun­da­ti­on unter­stützt

    Mehr dazu

    Köln/Osnabrück, 22. Febru­ar 2018 – Sozia­les und ehren­amt­li­ches Enga­ge­ment genießt bei UPS (NYSE: UPS) einen hohen Stel­len­wert. UPS Deut­sch­­land-Chef Frank Spor­to­la­ri über­reich­te heu­te im UPS Trai­nings­zen­trum für Zustel­ler „Inte­grad“ in Köln Spen­den in Höhe von ins­ge­samt 333.200 US-Dol­lar, durch die sie­ben gemein­nüt­zi­ge Pro­jek­te in Deutsch­land unter­stützt wer­den. Eines davon ist das Pro­jekt Ras­sel­ban­de in Bewe­gung, für das die Kin­der­ta­ges­stät­te in Trä­ger­schaft des Sozi­al­diens­tes katho­li­scher Frau­en Osna­brück 50.000 US-Dol­lar aus den Mit­teln der UPS Foun­da­ti­on erhält. Die Spen­de wird für die […]

Info­abend: Sie lie­ben Her­aus­for­de­run­gen – wir suchen Pfle­ge­el­tern

Nicht alle Kin­der haben in ihren Her­kunfts­fa­mi­li­en die Chan­ce auf posi­ti­ve Ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten. Sie kön­nen aus unter­schied­lichs­ten Grün­den nicht mehr in ihren Fami­li­en leben. Für die­se Kin­der wer­den Pfle­ge­fa­mi­li­en benö­tigt, die sie in ihren beson­de­ren Situa­tio­nen beglei­ten, unter­stüt­zen und ihnen ein ver­läss­li­ches Zuhau­se bie­ten kön­nen. Der Adop­­ti­ons- und Pfle­ge­kin­der­dienst des Sozi­al­diensts katho­li­scher Frau­en (SkF) lädt des­halb inter­es­sier­te Men­schen ein, die mehr über die­se anspruchs­vol­le aber auch schö­ne Auf­ga­be erfah­ren möch­ten Der Info­abend fin­det am Don­ners­tag, den 22.11.2018, von 19:30 Uhr bis […]

Kita Ras­sel­ban­de weiht mit Gip­fel­fest den neu­en Spiel­platz ein

Dank einer Spen­de über 50.000 Dol­lar von UPS konn­te die Kita Ras­sel­ban­de einen neu­en Spiel­platz gestal­ten. Die Mit­ar­bei­ter der UPS Nie­der­las­sung in Wal­len­horst enga­gie­ren sich seit 2004 für den SkF Osna­brück und beson­ders für die Kita Ras­sel­ban­de. Hand­werk­li­che Tätig­kei­ten und Unter­stüt­zung bei Fes­ten ist kaum noch ohne die Mit­hil­fe der UPS-Mit­­ar­bei­­ter denk­bar. Dank der groß­zü­gi­gen Spen­de konn­te die Kita durch  einen Spiel­hü­gel mit Rut­sche und einen Par­cour ihr Pro­jekt “Ras­sel­ban­de in Bewe­gung” wei­ter umset­zen. Die Mit­ar­bei­ter der Kita besuch­ten eine […]

Pres­se­mit­tei­lun­gen des SkF-Gesamt­ver­eins

Im Mit­tel­punkt der Repro­duk­ti­ons­me­di­zin muss das Kin­des­wohl ste­hen Dortmund/Bergisch Glad­bach, 21.06.2018. Schwer­punkt­the­ma am letz­ten Tag der Dele­gier­ten­ver­samm­lung 2018 des Sozi­al­diens­tes katho­li­scher Frau­en (SkF) in Ber­gisch Glad­bach war das The­ma „Repro­duk­ti­ons­me­di­zin”. Der Frau­en­fach­ver­band ist u. a. Trä­ger von Schwan­ger­schafts­be­ra­tungs­stel­len und Adop­­ti­ons- und Pflegekinderdiensten…lesen Sie hier wei­ter: PM_Reproduktionsmedizin_180621   Woh­nungs­not muss effek­ti­ver bekämpft wer­den Dortmund/Bergisch Glad­bach, 20.06.2018. Die Dele­gier­ten­ver­samm­lung 2018 des Sozi­al­diens­tes katho­li­scher Frau­en (SkF) begann ges­tern in Ber­gisch Glad­bach. Über 130 Dele­gier­te aus den bun­des­weit rund 140 Orts­ver­ei­nen dis­ku­tie­ren drei Tage […]

5000€ für das För­der­pro­jekt “Madame Cou­ra­ge”

Über eine Finanz­sprit­ze für das Koope­ra­ti­ons­pro­jekt freu­en sich Hoch­schu­le und Uni­ver­si­tät Osna­brück und der Sozi­al­dienst katho­li­scher Frau­en. So kön­nen sie auch in die­sem Jahr allein­er­zie­hen­den Stu­die­ren­den in Finanz­not hel­fen. (Osna­brück, März 2018) Groß­zü­gi­ge Spen­de für „Madame Cou­ra­ge“: Mit 5.000 Euro unter-stützt die Osna­brü­cker Wirt­schafts­prü­fungs­ge­sell­schaft Hus­ko­b­la und Kol­le­gen auch in die­sem Jahr das Koope­ra­ti­ons­pro­jekt des Sozi­al­diens­tes katho­li­scher Frau­en (SkF), der Hoch­schu­le und der Uni­ver­si­tät Osna­brück. Das Pro­gramm hilft allein­er­zie­hen­den Stu­die­ren­den in Finanz­not kurz vor dem Abschluss und finan­ziert sich aus­schließ­lich durch […]

Ras­sel­ban­de wird von UPS Foun­da­ti­on unter­stützt

Köln/Osnabrück, 22. Febru­ar 2018 – Sozia­les und ehren­amt­li­ches Enga­ge­ment genießt bei UPS (NYSE: UPS) einen hohen Stel­len­wert. UPS Deut­sch­­land-Chef Frank Spor­to­la­ri über­reich­te heu­te im UPS Trai­nings­zen­trum für Zustel­ler „Inte­grad“ in Köln Spen­den in Höhe von ins­ge­samt 333.200 US-Dol­lar, durch die sie­ben gemein­nüt­zi­ge Pro­jek­te in Deutsch­land unter­stützt wer­den. Eines davon ist das Pro­jekt Ras­sel­ban­de in Bewe­gung, für das die Kin­der­ta­ges­stät­te in Trä­ger­schaft des Sozi­al­diens­tes katho­li­scher Frau­en Osna­brück 50.000 US-Dol­lar aus den Mit­teln der UPS Foun­da­ti­on erhält. Die Spen­de wird für die […]

Info­abend des Adop­ti­ons- und Pfle­ge­kin­der­diens­tes des SkF am 1.März 2018

 Info­abend:                    Sie lie­ben Her­aus­for­de­run­gen –                            wir suchen Pfle­ge­el­tern Nicht alle Kin­der haben in ihren Her­kunfts­fa­mi­li­en die Chan­ce auf posi­ti­ve Ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten. Sie kön­nen aus unter­schied­lichs­ten Grün­den nicht mehr in ihren Fami­li­en leben. Für die­se Kin­der wer­den Pfle­ge­fa­mi­li­en benö­tigt, die sie in ihren beson­de­ren Situa­tio­nen beglei­ten, unter­stüt­zen und ihnen ein ver­läss­li­ches Zuhau­se bie­ten kön­nen. Der Adop­­ti­ons- und Pfle­ge­kin­der­dienst des Sozi­al­diensts katho­li­scher Frau­en (SkF) lädt des­halb inter­es­sier­te Men­schen ein, die mehr über die­se anspruchs­vol­le aber auch schö­ne Auf­ga­be erfah­ren möch­ten. Der […]

Kol­ping Hagen unter­stützt SkF e.V. Osna­brück

Den stol­zen Betrag von 1000,-€ konn­ten der Vor­sit­zen­de der Kol­ping­fa­mi­lie Hagen dem Sozi­al­dienst katho­li­scher Frau­en e.V. Osna­brück über­rei­chen. Schon seit eini­gen Jah­ren wird der Erlös des Kol­ping­stands beim Nuß­kna­cker­markt für sozia­le Zwe­cke in der Regi­on gespen­det. Beim SkF kommt die­ser Betrag der Arbeit mit bedürf­ti­gen Schwan­ge­ren, Fami­li­en und Kin­dern zugu­te. Bild­un­ter­schrift, v.l.n.r: Bir­git Ottens, Geschäfts­füh­re­rin Skf Osna­brück Doris Scho­ma­ker, 1. Vor­sit­zen­de des SkF Osna­brück Ehe­leu­te Klön­trup von der Kol­ping­fa­mi­lie Hagen        

Größe anpassen
Kontrast