Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin (m/w/d) für das Berufsanerkennungsjahr

Der Sozi­al­dienst katho­li­scher Frau­en Osna­brück Stadt und Land­kreis e.V. sucht

eine Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin (m/w/d) für das Berufs­an­er­ken­nungs­jahr.

Die Anstel­lung erfolgt zum 01.09.2023 in Voll­zeit im Fach­be­reich Recht­li­che Betreuung.

Ihre Auf­ga­ben:

  • Beglei­tung und Unter­stüt­zung der Betreu­ten ent­spre­chend der ver­schie­de­nen Auf­ga­ben­krei­se im Rah­men der recht­li­chen Betreuung 
  • Zusam­men­ar­beit mit Men­schen in ver­schie­dens­ten Lebens­la­gen, z.B. mit kör­per­li­chen oder geis­ti­gen Beein­träch­ti­gun­gen sowie psy­chi­schen Erkrankungen
  • Viel­sei­ti­ge Tätig­kei­ten sowohl am eige­nen Arbeits­platz als auch im Lebens­feld der Betreuten
  • Zusam­men­ar­beit in viel­fäl­ti­gen mul­ti­pro­fes­sio­nel­len Hel­fer­netz­wer­ken und Institutionen

Wir erwar­ten:

  • ein  abge­schlos­se­nes Stu­di­um Sozialarbeit/Sozialpädagogik B.A.  
  • gute Rechts­kennt­nis­se
  • Ein­füh­lungs- und Durchsetzungsvermögen
  • gute EDV-Kennt­nis­se
  • Iden­ti­fi­ka­ti­on mit den Zie­len und Wer­ten des Sozi­al­diens­tes kath. Frau­en (Leit­bild)

Wir bie­ten:

  • einen viel­sei­ti­gen und ver­ant­wor­tungs­vol­len Tätig­keits­be­reich in einem enga­gier­ten Team 
  • qua­li­fi­zier­te und kol­le­gia­le Begleitung
  • Super­vi­si­on
  • die Mög­lich­keit zur Hos­pi­ta­ti­on in ande­ren Fachbereichen
  • eine leis­tungs­ge­rech­te Ver­gü­tung nach den Arbeits­ver­trags­richt­li­ni­en des Deut­schen Cari­tas­ver­ban­des (AVR) mit kirch­li­cher Zusatzversorgung

Bewer­bun­gen von Men­schen mit Behin­de­run­gen sind erwünscht.

Bei Fra­gen steht Ihnen Frau Drey­er-Pran­ger unter 0541 33876 12 gern zur Verfügung.

Ihre aus­sa­ge­fä­hi­ge Bewer­bung sen­den Sie bit­te bis zum 15.02.2023 an den:

Sozi­al­dienst katho­li­scher Frauen 

Osna­brück Stadt und Land­kreis e.V.

Frau Anke Dreyer-Pranger

Johan­nis­stra­ße 91

49074 Osna­brück

0541 33876 12

adreyer-pranger@skf-os.de