Baby­lot­sin

Der Sozi­al­dienst katho­li­scher Frau­en e.V. Osna­brück sucht bald­mög­lichst eine

Sozi­al­päd­ago­gin / Sozi­al­ar­bei­te­rin B.A. (m/w/d)

Die Anstel­lung erfolgt als Ver­tre­tung für das Ange­bot Baby­lot­se (Kon­zept der Stif­tung SeeY­ou) mit 27 Wochen­stun­den und ist zunächst befris­tet auf­grund von Beschäf­ti­gungs­ver­bot, Mut­ter­schutz und Elternzeit.

Ihre Auf­ga­ben:

  • Koor­di­nie­rung und Wei­ter­ent­wick­lung des Ange­bots „Baby­lot­sen“ als Bau­stein der Frü­hen Hil­fen in enger Zusam­men­ar­beit mit den Fach­kräf­ten der Geburts­kli­nik Mari­en­hos­pi­tal an der Schnitt­stel­le zwi­schen Gesund­heits- und Sozialwesen
  • Bera­tung, Beglei­tung und Unter­stüt­zung von Wöch­ne­rin­nen sowie deren Fami­li­en bei Fra­gen zu Prä­ven­ti­on und Frü­hen Hilfen
  • Ver­mitt­lung von pass­ge­nau­er Unter­stüt­zung ent­spre­chend dem Hil­fe­be­darf der Frau­en und ihrer Familien
  • Öffent­lich­keits- und Netz­werk­ar­beit in der Regi­on Stadt und Land­kreis Osnabrück
  • Eva­lua­ti­on, Qua­li­täts­ma­nage­ment und Sta­tis­tik des Ange­bots  „Baby­lot­sen“

Wir erwar­ten:

  • ein abge­schlos­se­nes Stu­di­um Sozialarbeit/Sozialpädagogik (B.A.) mit staatl. Anerkennung
  • Erfah­run­gen und ein hohes Maß an Empa­thie in der Bera­tungs­ar­beit und im Lebens­raum der Familien
  • Bereit­schaft zu fle­xi­bler Arbeitszeitgestaltung
  • Team- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit in den ver­schie­de­nen Arbeitsstrukturen/ Tätigkeitsfeldern
  • Iden­ti­fi­ka­ti­on mit den Zie­len und Wer­ten des Sozi­al­diens­tes katho­li­scher Frau­en (Leit­bild)

  • Zer­ti­fi­zier­te Schu­lung  Baby­lot­sen (nach SeeYou)
  • Viel­sei­ti­ge und ver­ant­wor­tungs­vol­le Tätig­keit in einem neu­en Projekt
  • Selb­stän­di­ges Arbei­ten in einem enga­gier­ten Team
  • Fort- und Wei­ter­bil­dung sowie Supervision
  • eine leis­tungs­ge­rech­te Ver­gü­tung nach den Arbeits­ver­trags­richt­li­ni­en des Deut­schen Cari­tas­ver­ban­des (AVR) mit kirch­li­cher Zusatzversorgung

Bewer­bun­gen von Men­schen mit Behin­de­rung sind erwünscht.

Ihre Bewer­bung sen­den Sie bit­te mög­lichst bis zum 07.01.2021 an:

Sozi­al­dienst katho­li­scher Frau­en e.V. Osnabrück

Frau Ottens

Johan­nis­stra­ße 91, 49074 Osnabrück

bottens@skf-os.de, 0541 33876 24

Größe anpassen
Kontrast