Ver­wal­tungs­fach­kraft zum 1.1.2020 gesucht

Der Sozi­al­dienst katho­li­scher Frau­en e.V. Osna­brück sucht mög­lichst zum  01.01.2020 oder spä­ter

eine Ver­wal­tungs­fach­kraft (m/w/d) (oder Nota­ri­ats­fach­kraft  o.ä. Qua­li­fi­ka­ti­on)

Die Anstel­lung erfolgt für den Fach­be­reich Recht­li­che Betreu­ung mit 19,5 Wochen­stun­den zunächst befris­tet für ein Jahr.

Ihre Auf­ga­ben

  • Ver­wal­tungs­auf­ga­ben
  • Schrift­ver­kehr
  • Mit­ar­beit bei Antrag­stel­lun­gen, Berich­ten
  • Akten­füh­rung

Wir erwar­ten:

  • eine abge­schlos­se­ne Aus­bil­dung Ver­wal­tungs­fach­kraft (oder Nota­ri­ats­fach­kraft, Steu­er­fach­kraft o.ä. Qua­li­fi­ka­ti­on
  • umfas­sen­de MS-Office — Kennt­nis­se (Word, Excel, Power-Point, Lotus Notes)
  • selbst­stän­di­ge Arbeits­wei­se und orga­ni­sa­to­ri­sche Fähig­kei­ten
  • kom­mu­ni­ka­ti­ve Kom­pe­tenz, Fle­xi­bi­li­tät und Team­fä­hig­keit
  • Zuver­läs­sig­keit und Dis­kre­ti­on
  • Iden­ti­fi­ka­ti­on mit den Zie­len und Wer­ten des Sozi­al­diens­tes katho­li­scher Frau­en (Leit­bild)

Wir bie­ten:

  • einen viel­sei­ti­gen und ver­ant­wor­tungs­vol­len Tätig­keits­be­reich in einem enga­gier­ten Team
  • Mög­lich­keit zu Fort- und Wei­ter­bil­dung
  • eine leis­tungs­ge­rech­te Ver­gü­tung nach den Arbeits­ver­trags­richt­li­ni­en des Deut­schen Cari­tas­ver­ban­des (AVR­mit kirch­li­cher Zusatz­ver­sor­gung

Bewer­bun­gen von Men­schen mit Behin­de­run­gen sind erwünscht.

Ihre aus­sa­ge­fä­hi­ge Bewer­bung sen­den Sie bit­te bis zum 13.12.2019 an den

Sozi­al­dienst katho­li­scher Frau­en e.V.

Frau Ottens

Johan­nis­stra­ße 91

49074 Osna­brück

bottens@skf-os.de

Größe anpassen
Kontrast