Kol­ping Hagen unter­stützt SkF e.V. Osna­brück

Den stol­zen Betrag von 1000,-€ konn­ten der Vor­sit­zen­de der Kol­ping­fa­mi­lie Hagen dem Sozi­al­dienst katho­li­scher Frau­en e.V. Osna­brück über­rei­chen. Schon seit eini­gen Jah­ren wird der Erlös des Kol­ping­stands beim Nuß­kna­cker­markt für sozia­le Zwe­cke in der Regi­on gespen­det. Beim SkF kommt die­ser Betrag der Arbeit mit bedürf­ti­gen Schwan­ge­ren, Fami­li­en und Kin­dern zugu­te.


Bild­un­ter­schrift, v.l.n.r:

Bir­git Ottens, Geschäfts­füh­re­rin Skf Osna­brück

Doris Scho­ma­ker, 1. Vor­sit­zen­de des SkF Osna­brück

Ehe­leu­te Klön­trup von der Kol­ping­fa­mi­lie Hagen

 

 

 

 

Größe anpassen
Kontrast